Fachbereich Veterinärmedizin in Gießen: Staatsexamensfeier 2013

Am 28. März fand im vollbesetzten Audimax der Justus-Liebig-Universität in Gießen die Staatsexamensfeier des Fachbereichs Veterinärmedizin statt. Mit einer Abschlussquote von "sagenhaften" 88 Prozent – wie Unipräsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee betonte – erhielten 179 Absolventinnen und Absolventen ihre Approbationsurkunden. Nach Grußworten von Dekan Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Kramer, Regierungspräsident Dr. Lars Wittek und LTK-Präsident Dr. Ingo Stammberger hieß Prof. Dr. Kerstin Fey von der Klinik für Pferde die frischgebackenen Tierärztinnen und Tierärzte "in einem ebenso herausfordernden wie erfüllenden Beruf" willkommen. Auch Rosina Ehmann, eine der Absolventinnen, sprach einige Worte und warf einen humorvollen Blick zurück aufs Studium sowie auch auf den Weg, der noch vor den neuen Kolleginnen und Kollegen liegt. Alle Absolventinnen und Absolventen wurden auf die Bühne gerufen und bekamen unter großem Beifall der anwesenden Freunde, Eltern und Verwandten ihr Zeugnis, ihre Approbationsurkunde und ihre Röntgenfachkundebescheinigung überreicht. So fand ein langes und anstrengendes Studium einen schönen und angemessenen Abschluss!

Uni-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee ...
... und LTK-Präsident Dr. Ingo Stammberger richteten Grußworte an die Absolventinnen und Absolventen.