Sommerempfang der Hessischen Heilberufe

Am 22. Juli 2015 veranstalteten die Hessischen Heilberufe im Bündnis "heilen und helfen" (Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Psychotherapeuten und Tierärzte) zum zweiten Mal ihren Sommerempfang auf dem Wiesbadener Neroberg. Dr. Ingo Stammberger, Präsident der Landestierärztekammer Hessen, begrüßte die Teilnehmer und insbesondere Priska Hinz, hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, die als Gastrednerin zum Thema "Gesundheitsprävention durch Umweltschutz" sprach. Nach dem Impulsreferat mit anschließender Diskussion konnten die Gäste ein leckeres Büffet in entspannter Atmosphäre genießen.

Pressemitteilung  

Hier geht's zum Sommerempfang.
Dr. Ingo Stammberger und Ministerin Priska Hinz.
Die Vertreter der Hessischen Heilberufe und Ministerin Priska Hinz.
Dr. Ingo Stammberger begrüßt die Teilnehmer ...
... und führt ins Thema ein.
Die Ministerin spricht zum Thema "Gesundheitsprävention durch Umweltschutz".
Interessiert verfolgen die Gäste das Impulsrefererat der Ministerin.
Alfred Krieger (Landespsychotherapeutenkammer) und Dr. Giesbert Schulz-Freywald (Freie Berufe in Hessen).
Alfred Krieger führt durch die Diskussion.
Auch nach dem "offiziellen Teil" gibt es weiteren Gesprächsstoff.
Dr. Ingo Stammberger (Präsident der LTK Hessen), Prof. Dr. Sabine Tacke (Vizepräsidentin der LTK Hessen) und Dr. Uwe Tiedemann (1. Vizepräsident der Bundestierärztekammer).
Heiko Färber (Bundesverband praktizierender Tierärzte) und Dr. Ulf Riedel (Landestierärztekammer Hessen).
Auch Landtagsmitglied Dr. Thomas Spies ist beim Sommerempfang.
In entspannter Atmosphäre genießen die Gäste den Abend.

Fotos: Landestierärztekammer Hessen, Landeszahnärztekammer Hessen