Versuchstierkundliche Fortbildung

Am 12. November 2016 fand eine Fortbildungsveranstaltung der LTK Hessen in Zusammenarbeit mit der ATF und dem Regierungspräsidium Gießen in der Physiologie der Justus-Liebig-Universität in Gießen statt.

Die erste einer geplanten Fortbildungsreihe im Bereich der "Tierexperimentellen Tätigkeit" wurde sehr gut angenommen. Die 90 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gaben ein positives Feedback. Weitere Fortbildungsveranstaltungen sind geplant.

Programm

Prof. Dr. Peter Kunzmann diskutiert über die ethischen Fragen der Tierversuche
Die interessierten Teilnehmer.

Fotos: S. Tacke