Kontakt
Landestierärztekammer Hessen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23

info@ltk-hessen.de

Vorträge zur Entscheidungshilfe zur Euthanasie von Klein- und Heimtieren

Die Tagung der DVG-Fachgruppe "Tierschutz" vom 30.03. bis 01.04.2017 in München stand unter dem Schwerpunktthema "Tierschutz am Ende? - Zum Töten von Tieren".

Im Rahmen dieser Tagung stellte Dr. Kerstin Herfen, Vorsitzende des Ausschusses für Tierschutz der LTK Hessen, die "Entscheidungshilfe zur Euthanasie von Klein- und Heimtieren" vor. Die Entscheidungshilfe wurde sehr begrüßt.

Dr. Heidemarie Ratsch, Präsidentin der Tierärztekammer Berlin und an der Erstellung der Entscheidungshilfe beteiligt, referierte ebenfalls auf der Tagung und stellte in ihrem Vortrag "Tod eines Heimtieres" Beschwerdefälle der Tierärztekammer Berlin vor.

Hier finden Sie die beiden Referate (Auszug aus dem Tagungsband mit freundlicher Genehmigung der DVG):

Dr. Kerstin Herfen: Tod eines Heimtiers: Entscheidungshilfe zur Euthanasie

Dr. Heidemarie Ratsch: Tod eines Heimtiers - Beschwerdefälle der Tierärztekammer Berlin

Entscheidungshilfe zur Euthanasie von Klein- und Heimtieren (nur für Mitglieder der LTK Hessen; Benutzername und Passwort erhalten Sie in der LTK-Geschäftsstelle)

Dr. Kerstin Herfen bei ihrem Vortrag.
Dr. Kerstin Herfen.
Die Referentinnen (v.l.n.r.) Melanie Götzke, Dr. Heidemarie Ratsch und Dr. Kerstin Herfen stellen sich den Fragen des Publikums. Frau Götzke hatte über "Die Euthanasie von Heimtieren – eine der größten Herausforderungen im Alltag eines Kleintierpraktikers" referiert.
Die DVG-Tierschutztagung war sehr gut besucht.


Fotos: DVG

Aktuelles

Alle Meldungen >>

Termine

Alle Termine >>
Termin selbst eintragen >>

Hessen-Finder