Welt-Veterinär-Jahr 2011

Tierärzte in Ihrem Alltag - Info-Veranstaltung an der Hauptwache in Frankfurt

Am 21. Mai 2011 informierten Tierärztinnen und Tierärzte an der Hauptwache über die verschiedenen Gebiete ihres Berufs und stellten dar, dass ihre Tätigkeit in vielen Bereichen des täglichen Lebens von Mensch und Tier eine wichtige Rolle spielt. 

In interessanten und unterhaltsamen Talkrunden mit dem Fernsehmoderator Thomas Ranft ging es um die Themen "Reisen mit Hund und Katze", "Wie werde ich Tierarzt oder Tiermedizinische Fachangestellte", "Welche Lebensmittel dürfen aus dem Urlaub mitgebracht werden" und vieles mehr. Zahlreiche Passanten nutzten die Gelegenheit, sich an den Info-Ständen beraten zu lassen.

Anlass für die Veranstaltung war das Welt-Veterinär-Jahr 2011, in dem über die Rolle der Tierärzte/innen in der Gesellschaft informiert wird.

Fotos vom 21. Mai

Programm

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Mitwirkende Verbände und Institutionen

Das Welt-Veterinär-Jahr

Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Tiermedizin, denn die Berufsausbildung zum Tierarzt bzw. zur Tierärztin wird 250 Jahre alt! Die älteste veterinärmedizinische Fakultät in Lyon in Frankreich feiert am 4. August ihr Gründungsdatum. 

Anlässlich des Welt-Veterinär-Jahres wird die Rolle der Tierärztinnen und Tierärzte in der Gesellschaft unter dem Motto "Tierärzte in Ihrem täglichen Leben - Vets in your daily life" dargestellt, sei es durch Tierschutz, Kontrollen an Grenzen oder die medizinische Versorgung der Haus- und Nutztiere.

Weitere Informationen:

Bundestierärztekammer

EU-Kommission

Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz (DG Sanco)

vet2011