18.06.2014

Pressemitteilung des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. vom 12.06.2014

Tarifverhandlung für Tiermedizinische Fachangestellte erfolgreich abgeschlossen

Das Ergebnis wird nach Ablauf der Erklärungsfrist am 18. Juli bekannt gegeben.

In der zweiten Tarifrunde haben sich der Bundesverband praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) und der Verband medizinischer Fachberufe e.V. auf ein Ergebnis geeinigt. Nach intensiven Beratungen wurden am 11. Juni in Bochum Abschlüsse für den Gehaltstarifvertrag und den Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung und Entgeltumwandlung für Tiermedizinische Fachangestellte erzielt.

Beide Verträge sollen rückwirkend zum 1. April 2014 gelten und eine Laufzeit von drei Jahren haben. Endgültig in Kraft treten sie aber erst, wenn bis zum Ende der Erklärungsfrist am 18. Juli die Tarifkommissionen zugestimmt haben und keine der Parteien Einspruch erhebt. Vereinbart wurde deshalb, erst danach über die konkreten Ergebnisse zu informieren.

Vollständige Pressemitteilung

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de