16.04.2015

In eigener Sache – Digitalisierung der Geschäftsstelle

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in seiner letzten Sitzung hat sich der Vorstand der Landestierärztekammer Hessen mit der Thematik "Digitalisierung" beschäftigt. Nahezu jeder verfügt heute über einen E-Mail-Zugang. Sämtliche Briefe und Dokumente werden heute elektronisch erzeugt. Somit ist es nicht mehr zeitgemäß, daraus viel bedrucktes Papier zu  generieren und dieses dann per Post zu verschicken, wenn das auch elektronisch möglich ist. Neben einer Effizienzsteigerung und einem Kostensenkungspotenzial kommen Digitalisierungsmaßnahmen damit auch der Umwelt zugute.

Der Vorstand hat daher beschlossen, ab sofort den elektronischen Versandweg und nur noch im Einzelfall den Postweg zu nutzen. Das gilt z. B. für Unterlagen im Zusammenhang mit der Zulassung zu Fachtierarztprüfungen, dem Versand von Satzungen, aber auch dem Verschicken von Skripten für die Kurse der Röntgenfachkunde-Aktualisierung. Sollte eine Kollegin oder Kollege auch künftig entsprechende Unterlagen in Papierform wünschen, wird die Geschäftsstelle diese gegen eine entsprechende Gebühr auf dem Postweg versenden.

Dr. Ingo Stammberger
Präsident

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de