08.06.2015

Medienpreis der Bundestierärztekammer

Jetzt bewerben – Einsendeschluss ist der 30. Juni 2015

Noch bis zum 30. Juni nimmt die Bundestierärztekammer, Arbeitsgemeinschaft der deutschen Tierärztekammern e.V. und Standesvertretung aller mehr als 39.000 Tierärzte in Deutschland, Bewerbungen zu ihrem Medienpreis entgegen.

Unter dem Titel "Der liebe Doktor und das Vieh" (es handelt sich nicht um einen Schreibfehler!) werden Beiträge gesucht, die ein zeitgemäßes und realistisches Bild des Tierarztes in der Gesellschaft vermitteln.

"Die Arbeit von Tierärzten ist geprägt durch das Spannungsfeld zwischen ihrem eigenem und dem gesellschaftlichem Anspruch an den Berufsethos. Dazu kommen für praktizierende Tierärzte die zunehmend schwieriger werdenden ökonomischen Verhältnisse. Unser Beruf steht momentan – bezogen auf die Diskussion um Antibiotikaresistenzen oder die tierärztliche Rolle als Schützer der Tiere von Berufs wegen – im kritischen Fokus der Öffentlichkeit wie kaum ein anderer", sagt Prof. Dr. Theo Mantel, Präsident der Bundestierärztekammer.

Die Bundestierärztekammer ermutigt Journalisten von Fach- und Publikumsmedien noch einmal, ihre Beiträge zu allen Facetten des tierärztlichen Berufs einzusenden. Im Gegensatz zu den vorherigen Ausschreibungen sind nun auch Tierärzte, die journalistisch oder publizistisch arbeiten, aufgefordert, sich um den mit 2.000 Euro dotierten Preis zu bewerben.

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2015, die feierliche Preisverleihung findet am 30. Oktober 2015 im Rahmen des 27. Deutschen Tierärztetages in Bamberg statt.

Teilnahmeformular

Teilnahmebedingungen

Kontakt: Claudia Pfister, Tel. 030 - 201 43 38-70

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de