17.08.2015

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

bei der Fortbildung am 12. September für praktizierende Tierärzte/innen, die im Tierseuchenfall im behördlichen Auftrag zum Einsatz kommen, sind noch einige Plätze frei. Die Veranstaltung findet statt

am Samstag, 12. September 2015
von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
im Landwirtschaftszentrum Eichhof, Schlossstraße 1, 36251 Bad Hersfeld

Themen:
- Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz praktizierender Tierärzte/innen im Seuchenfall
- Überblick über Tierseuchenbekämpfungsmaßnahmen der Behörde
- korrektes An- und Ablegen von persönlicher Schutzausrüstung
- Betreten und Verlassen von Betrieben in Restriktionszonen
- MKS-Läsionen - Altersbestimmung

Ab 13:00 Uhr Übungen

Es wird darum gebeten sich nur anzumelden, wenn eine ganztägige Teilnahme möglich ist.

Teilnahmegebühr: keine

Anmeldung:
Landestierärztekammer Hessen
E-Mail: jutta.koennecke@ltk-hessen.de
Tel. (06 127) 90 75 11

Information:
Frau Dr. Inga Weiße
RP Darmstadt (06 15 1) 125 440

ATF-Anerkennung: 6 Stunden

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de