10.02.2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir bitten um Beachtung der unten stehenden Nachricht zu einem Forschungsprojekt der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und der Universität Leipzig zur Schlachtung gravider Nutztiere.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen



Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten uns ganz herzlich für die Unterstützung des Projektes "SiGN" zur Schlachtung gravider Nutztiere bedanken, welche wir im Zuge des 8. Leipziger Tierärztekongresses erfahren durften. Viele von Ihnen nahmen an den Erhebungen zu den möglichen Ursachen der Schlachtung gravider Nutztiere teil.

Für alle diejenigen, welche noch keinen Erhebungsbogen erhalten haben, finden Sie unten in dieser Nachricht Links zum Erhebungsbogen (inkl. Informationsblatt über das Anliegen unseres Projektes als pdf-Datei sowie online).

Wir möchten Sie bitten, das Projekt "SiGN" bei seinen Erhebungen zu unterstützen und somit den beigefügten Fragebogen auszufüllen. Sie können uns diesen per Post, Fax oder E-Mail (Angaben sind im Informationsblatt zu finden) zukommen lassen oder direkt online ausfüllen.

Die vollkommen anonymisierte Teilnahme bedarf nur wenige Minuten.

Vielen Dank bereits im Voraus! Bei Fragen und  Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihr "SiGN"-Team

Info-Blatt und Fragebögen als pdf-Dateien:

Rind
Pferd
kl. Wiederkäuer

Schwein


Fragebögen online:

Rind:
https://docs.google.com/forms/d/1zyDygE7xv1AcPcZpvmpzOGBOGl0fr9k46tX5owMnTrg/viewform?usp=send_form

Pferd:
https://docs.google.com/forms/d/1GlAMqUCSVWNRMX36oA9PkFmJ5mbMZ9YS5r2aDpLGsJo/viewform?usp=send_form

Kleine Wiederkäuer:
https://docs.google.com/forms/d/1VLs041Tx6qaBClJGlEZEdaolHqnxhNcJmakW2Tat9bQ/viewform?usp=send_form

Schwein:
https://docs.google.com/forms/d/1Ll4ru61ZZOBnEu8vl5Y9kTWhgHbyBlwLaUftWFYWf1E/viewform?usp=send_form

Weitere Infos unter:

www.ls.haw-hamburg.de/~SiGN

almut.pahl@haw-hamburg.de

sophia.wohlfahrt@vetmed.uni-leipzig.de

Verbundprojekt der
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und der
Universität Leipzig

SiGN wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gefördert (Förderkennzeichen 2814HS005/012).

 

 

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de