16.05.2017

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

als erstes Netzwerk gegen multiresistente Erreger (MRE) in Deutschland hat das MRE-Netz Mittelhessen Empfehlungen für den veterinärmedizinischen Bereich erarbeitet.

Federführend waren verschiedene Experten der Veterinärmedizin aus Klinik und Praxis, die sich im Fachausschuss Veterinärmedizin des MRE-Netzwerkes Mittelhessen zusammen gefunden haben.

Die Flyer

"Verantwortungsbewusster Einsatz von Antibiotika bei Haustieren"

und

"Hinweise für Veterinäre zum Selbstschutz vor MRE"

wenden sich an niedergelassene Tierärzte bzw. Patientenbesitzer. Ziel ist, eine erhöhte Sensibilisierung bezüglich des Einsatzes von Antibiotika bzw. für den Umgang mit multiresistenten Erregern zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.mre-netzwerk-mittelhessen.de/

Mit freundlichen Grüßen
Ihre LTK Hessen

Klicken Sie hier um Ihr E-Mail-Infobrief Abonnement zu ändern oder abzubestellen.

Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung: Dr. Ingo Stammberger, Präsident
sowie im Verhinderungsfall: Prof. Dr. Sabine Tacke, Vizepräsidentin

Kontakt:

Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de